Mögliche Fotolocations

New Generation Advertising

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen eine Auswahl an Fotolocations vorstellen, die sowohl für private als auch gewerbliche Fotoaufträge genutzt werden können.


Mietstudio Bonn

Fangen wir an mit dem Mietstudio in Bonn, welches sehr gerne von uns angemietet wird. Neben einem großen Studio im 1. OG., welches über eine weiße und eine schwarze Holhkehle verfügt und Platz für bis zu 30 Personen bietet, nutzen wir gerne das Boudoir & Barock-Studio um 2. OG.

Dieser Studioraum ist liebevoll und detailliert eingerichtet, bietet insgesamt drei verschiedene Sets und „Living Pink“, die neue Attraktion des Studios. Ebenso ist ein separater Umkleide- und Schminkbereich zu finden.

Parkplätze gibt es direkt vor dem Studio, die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich hier allerdings etwas schwieriger, wir raten zu eine Anreise mit dem Fahrzeug. Der Preis für die Anmietung für zwei Stunden liegt bei 55 Euro in der Woche und 65 Euro am Wochenende.

Eine professionelle Blitzanlage ist in allen Studios vorrätig, fachkundiges Personal ist bei der Buchung auch vor Ort, so dass bei Problemen schnell geholfen werden kann.


Tageszimmer Köln

Im Herzen von Köln liegt das kleines Stundenhotel „Tageszimmer Köln“, welches verschiedene Themen-Zimmer anbietet. Neben einem Engelzimmer gibt es auch ein goldenes Zimmer, eine Suite mit Thema „Orchideen“ incl. Whirlpool und ein im asiatischen Stil gehaltenem Zimmer (ebenfalls mit Whirlpool).

Das Hotel befindet sich in der Nähe vom Hansaring, unweit des Kölner Hauptbahnhofes. Parkmöglichkeiten gibt es in der Umgebung genügend, allein das Parkhaus an der Maybachstraße (Saturn) bietet ausreichend Parkplätze.

Die Zimmer haben eine Größe zwischen 25 und 55 m². Die Preise variieren je nach Raum zwischen 60 und 90 Euro für zwei Stunden. Diese Zeit sollte für ein ausgiebiges Shootings bereits ausreichen, eine Verlängerung der Zeit ist aber auch möglich. Ebenso die Arbeit mit zwei Fotografen.

In Ansprache mit den Betreibern ist es hier ohne weiteres möglich, Fotos zu erstellen, die auch für gewerbliche Zwecke benutzt werden können. Gerade große Hotelketten sehen dieses nämlich nicht so gerne und wollten diese Art der Zimmernutzung unterbinden.


Möglich Outdoor-Locations im Köln Raum

Je nach Verwendungszweck kommen für ein Fotoshooting auch Outdoor-Fotos in Frage. Ganz klassisch: Hochzeitsfotos. Aber auch für Portrait-, Fassion- oder Erotikfotos kann man sich ein ruhiges Plätzchen in den freien Natur suchen. Oder eben die Lost Places, verlassenen, heruntergekommene Gebäude, die auch einen gewissen Charme versprühen.

 

Je nach Örtlichkeit, empfehlen wir das Arbeiten mit zwei Fotografen oder zumindest mit einer Begleitperson. Weitere Outdoor-Location für verschiedenen Fotoshootings folgen in den nächsten Monaten noch. Die Liste soll ständig erweitert werden und als eine Art Übersicht für geschütze, natürliche Ort und Lost Places bieten.


Siehe auch:

Mietstudio Bonn
Tageszimmer Köln